ERSTGESPRÄCH

Beim Erstgespräch können Sie mich und meine Arbeitsweise kennenlernen.

Wir besprechen Ihre Gründe für die Inanspruchnahme einer Therapie, organisatorische Fragen, sowie Ihre Erwartungen und Ziele an die Psychotherapie. Ich bin bemüht Ihnen alle Ihre Fragen so gut es mir möglich ist zu beantworten.

Bei diesem Erstgespräch haben Sie und ich Gelegenheit herauszufinden, ob es uns möglich ist miteinander zu arbeiten.

 

 

THERAPIE- bzw. BERATUNGSSTUNDE

Einzeltherapie:

Eine Therapieeinheit dauert 50 Minuten und kostet € 60.-. 
Ein Sozialtarif ist in begründeten Fällen und bei freien Plätzen möglich. 
Ein Kostenzuschuss über die Krankenkassa ist derzeit nicht möglich.

 

ABSAGEREGELUNG

Vereinbarte Termine sind verbindlich. Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, mich mindestens 48 Stunden vorher zu informieren, um die Stunde kostenfrei abzusagen. Bei kurzfristiger Absage bzw. bei Nicht-Einhalten eines Termins, ist die Einheit voll zu bezahlen.

 

DAUER

Die Dauer Ihrer Psychotherapie ist abhängig von Ihrem Anliegen und dem Therapieziel. Dies kann eine Kurzzeittherapie, eine vorübergehende Krisenbegleitung oder eine länger andauernde Psychotherapie sein.

 

FREQUENZ

Üblicherweise findet eine Psychotherapiesitzung wöchentlich statt. Der Abstand kann, abhängig von Ihrem Anliegen, kürzer oder länger sein. In jedem Fall ist eine gewisse Regelmäßigkeit für den therapeutischen Prozess empfehlenswert.

 

IN AUSBILDUNG UNTER SUPERVISION

PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision (i.A.u.S.) befinden sich in der letzten Phase der Psychotherapie-Ausbildung und arbeiten unter Supervision, d.h. sie werden von erfahrenen PsychotherapeutInnen begleitet und beraten. PsychotherapeutInnen i.A.u.S. bieten üblicherweise Psychotherapie zu günstigeren Konditionen an. Allerdings leisten die Krankenkassen in diesem Fall keine Kostenzuschüsse.

 

Termine nach Vereinbarung!

Telefon: 0676/6968735
mail to: scharf.melanie@aon.at